SERVICE HOTLINE +41 (0)41/920 25 22
Ø durchschnittlicher Marktpreis
PROGRESS - BCAA 2000 - ist zur Zeit im Rückstand. Sie können den Artikel jedoch bestellen, er wird Ihnen portofrei Nachgeliefert sobald er Verfügbar wieder ist.

BCAA 2000

1.     Was ist BCAA 2000?
2.     So funktioniert BCAA 2000
3.     Wann wird BCAA 2000 eingenommen?
4.     Wozu wird BCAA 2000 eingenommen?
5.     Die Vor- und Nachteile von BCAA 2000
6.     Für wen rentiert sich die Einnahme von BCAA 2000?
7.     Gibt es Nebenwirkungen bei BCAA 2000
8.     Darauf ist beim Kauf zu achten
9.     Was ist ferner zu beachten?
10.   Warum ist BCAA 2000 von PROGRESS besser als von anderen Herstellern?

 

1.    Was ist BCAA 2000?
BCAA ist die Abkürzung für Branched Chain Amino Acid. Bei dem Produkt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das drei unterschiedliche verzweigtkettige essentielle Aminosäuren beinhaltet. Diese kann der Körper nicht selbst produzieren, so dass sie über die Nahrung beziehungsweise über BCAA 2000 eingenommen werden müssen.

Bei den verzweigtkettigen essenziellen Aminosäuren handelt es sich um L-Leucin, L-Isoleucin sowie L-Valin, die über verschiedene Eigenschaften und Funktionalitäten verfügen.  Sie zählen unter anderem zu den wichtigsten Bausteinen, aus denen sich Proteine zusammensetzen, die wiederum begünstigend auf den Muskelaufbau wirken.  


2.    So funktioniert BCAA
Während andere Aminosäuren erst über die Leber verstoffwechselt werden müssen, zielen die in BCAA 2000 beinhalteten Aminosäuren direkt in Richtung Muskeln, wo sie wichtige Funktionen besitzen.

L-Leucin ist der Hauptbestandteil in diesem Nahrungsergänzungsmittel. Es sorgt für die Erhaltung sowie einen verbesserten Aufbau von Muskelgewebe. Dies geschieht durch die unterstützende Wirkung auf die Proteinsynthese vorrangig in der Muskulatur, aber auch in der Leber, wo nicht-essenzielle Aminosäuren verstoffwechselt werden. Es verhindert den Proteinabbau in der Muskulatur und
es kommt zu einer Optimierung der Energieversorgung des gesamten Körpers, was aber insbesondere eine gesteigerte Muskelfunktion hervorruft.
Zudem ist L-Leucin an der Produktion von Glukose beteiligt. Dies führt vor allem bei kohlenhydratarmen Ernährungen sowie bei Blutzuckerabfällen durch starke körperliche Belastungen oder Stress, zu einer ausbalancierten Glukose-Erzeugung.

Eine weitere wesentliche Komponente für die Proteinsynthese ist die Aminosäure L-Valin. Ihre Funktionalität zielt in erster Linie auf die Energiegewinnung durch Nahrungsaufnahme. Als Vitalstoff regt sie unter anderem die Insulinausschüttung an und sorgt für eine beschleunigte Aminosäureaufnahme in den Muskeln. Dadurch wird ein Muskelabbau verhindert und ein Muskelaufbau gefördert.

Der Inhaltsstoff L-Isoleucin unterstützt L-Leucin sowie L-Valin in der Proteinsynthese sowie Insulinausschüttung zusätzlich. Die Hauptfunktion besteht aber darin, den natürlichen Stickstoffgehalt aufrecht zu erhalten. Dies ist vor allem für das Wachstum ein wesentliches Kriterium, denn L-Isoleucin begünstigt die Gewebeneubildung.  


3.    Wann wird BCAA eingenommen?
Um eine kontinuierliche Leistungssteigerung sowie einen gleichmäßigen Muskelaufbau beschleunigen zu können, ist es empfehlenswert täglich 3 x je 1 - 3 Kapsel über den Tag verteilt einzunehmen. Ideal ist eine Verabreichung morgens nach dem Aufstehen sowie eine Kapsel circa 30 Minuten vor dem Training und eine Kapsel unverzüglich nach dem Training, beziehungsweise Wettkampf.

BCAA 2000 in Pulverform sollte ebenfalls 3 x täglich eingenommen werden. Dazu wird jeweils 1/2 ML mit 200 Milliliter vorzugsweise mit Wasser vermengt und anschließend getrunken. Die Einnahmezeiten erfolgen wie bei der Kapselverabreichung beschrieben.

Während einer Diät sowie in Trainingspausen schützt BCAA 2000 morgens und abends vor einem unerwünschten Muskelabbau.

Beachtet werden sollte, dass eine Einnahme mit fetthaltiger Flüssigkeit die Aufnahme verzögert. Ebenso sollte die empfohlene Dosierung nicht überschritten werden.


4.    Wozu wird BCAA eingenommen?
Grundsätzlich wird dieses Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, weil es zu einem beschleunigten Muskelaufbau führt und einem Muskelabbau aus den verschiedensten Gründen, vorbeugt.

Da es durch die essentiellen Aminosäuren ohne Umwege in die Muskulatur, die Zellen sowie das Gewebe gelangt, kommt es dort zügig zu einer Wirksamkeit, die vor allem bei der Einnahme vor dem Training für mehr Energie, Kraft und Ausdauer sorgt. Dadurch lässt sich insbesondere ein hoher Trainingsumfang mit intensiven Trainingseinheiten leichter absolvieren.

Während einer Diät, bei der in der Regel die Kohlenhydrataufnahme reduziert wird, wird automatisch die Energielieferung durch die Nahrung minimiert. In der Folge muss der Körper auf gespeicherte Energiereserven zurückgreifen, was den Körper belastet und sich letztendlich in einer verminderten Leistungsfähigkeit des Körpers äußert.
Durch das Nahrungsergänzungsmittel wird dem Körper zusätzliche Energie geliefert, um während einer Diät einem Mangel vorzubeugen. Das bedeutet, die Leistungsfähigkeit bleibt bestehen, was ein uneingeschränktes Training erlaubt und damit einem eventuellen Muskelabbau vorbeugt.

Wenn durch Trainingspausen oder anderen Gründen, Muskel nicht mehr wie gewohnt gefordert werden, kommt es stets zu einem Muskelabbau. Dies ist daraus bedingt, dass der Organismus bei eingeschränkter beziehungsweise ausbleibenden Produktivität in eine Art Ruhemodus übergeht, bei dem körpereigene Produktionen vor allem in Bezug auf die Muskelversorgung, abnehmen. Zur Aufrechterhaltung der Muskulatur wird Energie benötigt, die durch die Einnahme von BCAA 2000 dem Körper zugeführt wird.

Auch das intensivste Training führt nur zum Ziel des Muskelaufbaus, wenn entsprechende Ruhephasen der Muskulatur ermöglicht werden. Mit BCAA 2000 wird die Regeneration der Muskeln nach jedem Training beschleunigt und eine Entspannung der Muskulatur wird herbeigeführt.


5.    Die Vor- und Nachteile 

Vorteile:

  • BCAA 2000 besitzt einen starken anabolen Effekt auf den Muskelstoffwechsel
  • Es ist frei von verbotenen Doping-Substanzen
  • Es dient der Förderung der Gluconeogenese für mehr Leistungsfähigkeit von Körper und Hirn
  • Die Regeneration wird durch eine angeregte Insulinausschüttung begünstigt
  • Es kommt zu einer Minimierung des Abbaus von Aminosäuren in den Muskeln
  • Schnelle Wirksamkeit durch den direkten Weg in die Muskulatur und Zellen
  • Es verhindert einen Muskelabbau als altersbedingten Gründen oder bei einer Diät
  • Der Fettabbau wird unterstützt
  • Hoher Füllgrad in den Kapseln
  • Es führt zu einer verbesserten Stimmungslage
  • Es isst simpel und kann als Kapsel oder Pulver auch unterwegs einzunehmen werden


Nachteile:

  • Es ist eine Langzeiteinnahme erforderlich, um langfristig von den Vorteilen profitieren zu können
  • Wird BCAA 2000 abgesetzt, lässt die Wirksamkeit nach
  • Mehrmalige, tägliche Einnahme


6.    Für wen rentiert sich die Einnahme?
Grundsätzlich stand bei der Entwicklung von BCAA 2000 die Bedürfnisse von Leistungssportlern im Fokus, deren sportliches Ziel einen Muskelaufbau beinhaltet. Speziell wurden bei der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe auf die Ansprüche von professionellen Bodybuildern und Kraftsportlern, wie beispielsweise Gewichtheber oder Turner, eingegangen.

Mittlerweile hat sich BCAA auch unter anderen Athleten etabliert, die durch dieses Nahrungsergänzungsmittel intensivere Trainingseinheiten absolvieren können und durch eine spürbare Leistungssteigerung schneller an ihr sportliches Ziel gelangen. Dazu zählen zum Beispiel Sprinter, Radfahrer sowie Schwimmer.

Wessen Ziel attraktive Körperformen durch ein definiertes Training ist oder wer eine Gewichtsreduzierung anstrebt, findet mit BCAA 2000 ein Nahrungsergänzungsmittel, das den Fettabbau beschleunigt, die Haut bei starkem Gewichtsverlust straff hält und Muskeln gezielt aufbauen lässt.

Aber auch bei Personen, die sich neu im Sport einfinden, zeigt sich BCAA 2000 vorteilhaft. Es erleichtert den Einstieg, indem Trainingseinheiten weniger belastend wirken. Durch das Erreichen schneller sichtbarer Trainingsergebnisse steigt zusätzlich die Motivation für die langfristige sportliche Aktivität.

Ob während der Urlaubszeit, bei Krankheit oder aufgrund von Zeitmangel, ist kein oder nur ein minimales Training möglich, bietet BCAA 2000 während Trainingspause eine optimale Basis zum Erhalt von vorher erzielter Muskelmasse.
Vor allem bei einer bettlägerigen längeren Erkrankung wird ein Muskelabbau auf ein Minimum reduziert, sodass nach der Genesung die Vitalität sowie insbesondere die Mobilität schnell wiederhergestellt werden kann.   

Bei Jugendlichen unterstützt BCAA 2000 ein gesundes Muskelwachstum, während es bei älteren Senioren altersbedingten Muskelabbau vorbeugt. Zudem wirkt das Nahrungsergänzungsmittel mit einem Anti-Aging Effekt, da es Muskel- und Hautgewebe strafft.

Diabetes Mellitus Patienten profitieren von BCAA 2000, da es die Insulinsensitivität beeinflusst, die Insulinausschüttung anregt und in der Folge den Blutzuckerspiegel in Richtung Normalwerte optimiert.  


7.    Gibt es Nebenwirkungen?
BCAA 2000 gillt als gut verträgliches Produkt, das selbst bei einer Überdosierung keine gesundheitlichen Nebenwirkungen erwarten lässt, da Überschüssiges über den Urin problemlos wieder ausgeschieden wird.  
Im Vergleich zu zahlreichen anderen dauerhaft eingenommenen Aminosäuren-Präparaten, besitzt BCAA 2000 auch keinen Gewöhnungseffekt, verminderte Speicherkapazitäten und reagiert nicht mit reduzierter Eigenproduktion während der Einnahme oder nach Absetzen.


8.    Darauf ist beim Kauf zu achten
BCAA Produkte sind reichlich von verschiedenen Herstellern auf dem Markt erhältlich. Sie unterscheiden sich meist in den Inhaltsstoffmengen und vor allem der Zusammensetzung dieser, was nicht immer zum gewünschten Effekt führt.
Deshalb ist es in erster Linie wichtig, dass auf die Inhaltsstoffe L-Leucin, L-Isoleucin sowie L-Valin geachtet wird, die in einem optimalen Verhältnis zueinanderstehen sollten. Dieses sollte 2:1:1 betragen, um eine bestmögliche Wirksamkeit bei der BCAA Einnahme zu erzielen. Das bedeutet, der L-Leucin-Gehalt in dem Nahrungsergänzungsmittel sollte grundsätzlich doppelt so hoch sein, wie die Gehalte an L-Valin und L-Isoleucin.


9.    Was ist ferner zu beachten?
Da bei einer Unterdosierung der gewünschte Wirkungseffekt ausbleibt und nur eine regelmäßige Langzeit-Einnahme die Vorteile gewährleistet, sollte stets für einen ausreichenden Vorrat an diesem Nahrungsergänzungsmittel gesorgt werden.
Optimal eignen sich Großpackungen, die den Bedarf von zwischen vier und acht Wochen decken. Zusätzlich ist bei Großpackungen von den günstigeren Preisen gegenüber kleineren Verpackungseinheiten zu profitieren.


10.    Warum ist BCAA 2000 von PROGRESS besser als von anderen Herstellern?
Grundsätzlich unterliegen alle Nahrungsergänzungsprodukte aus dem Hause PROGRESS strengen Qualitätskontrollen. Diese werden durch das renommierte und weltweit anerkannte Anti-Doping Labor von LGC durchgeführt.

Als Partner des Informed-Sport Programms erhalten die PROGRESS-Nahrungsergänzungsmittel aufgrund höchster Qualitätsstandards entsprechende Qualitäts-Zertifizierungen.

Um die kompromisslose Qualität zu gewährleisten, erfolgt die Herstellung in der Schweiz streng nach den GMP-Richtlinien sowie nach dem HACCP-Konzept. Die Lieferanten der Rohstoffe für die Herstellung von BCAA gehören ebenfalls dem Informed Sport Programm an, damit die Qualität bereits bei den verwendeten Rohstoffen sichergestellt ist.

Zudem besitzt unser Produkt eine uneingeschränkte Bioverfügbarkeit, die das Produkt nicht nur gut verträglich macht, sondern damit ein Maximum an Wirksamkeit erreicht.