SERVICE HOTLINE +41 (0)41/920 25 22
Ø durchschnittlicher Marktpreis
PROGRESS - GLUTA BASE - ist zur Zeit im Rückstand. Sie können den Artikel jedoch bestellen, er wird Ihnen portofrei Nachgeliefert sobald er Verfügbar wieder ist.

 

GLUTA BASE: fermentiertes L-Glutamin

1.     Was ist GLUTA BASE?
2.     Wie funktioniert GLUTA BASE?
3.     Wann wird GLUTA BASE eingenommen?
4.     Wozu wird GLUTA BASE eingenommen?
5.     Was sind die Vor- und Nachteile von GLUTA BASE?
6.     Wer benötigt GLUTA BASE?
7.     Worauf ist beim Kauf von GLUTA BASE zu achten?
8.     Gibt es bei der Einnahme von GLUTA BASE Nebenwirkungen?
9.     Was ist ferner zu beachten?
10.   Warum ist GLUTA BASE von PROGRESS besser als Glutamin-Produkte von anderen Herstellern?

 

1.    Was ist GLUTA BASE?
GLUTA BASE ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das aus 100 Prozent reinem fermentierten L-Glutamin besteht. Dies ist eine Aminosäure und zählt zu am häufigsten vorkommenden sowie wichtigsten Aminosäuren im Muskelsystem.

Glutamin kann vom Körper zwar hergestellt werden, aber nur stark limitiert, so dass unter bestimmten Voraussetzungen es zügig zu einem Glutaminmangel kommen kann. Dies ist vorrangig der Fall bei Erkrankungen, körperlicher Belastung sowie bei Verletzungen.
Um einem Glutamin-Mangel vorzubeugen und durch zusätzliche Zufuhr, den L-Glutamin-Spiegel hoch zu halten, muss L-Glutamin über die Nahrung dem Körper hinzugefügt werden, obwohl es zu den nicht-essentiellen Aminosäuren zählt.

Da ein ausreichender Glutaminbedarf nur schwer über die Nahrung geliefert werden kann, ist GLUTA BASE als Nahrungsergänzungsmittel entwickelt worden.  


2.    Wie funktioniert GLUTA BASE?
Dieses Nahrungsergänzungsmittel erhöht durch das L-Glutamin unter anderem die Wassereinlagerung in den Muskelzellen, so dass es hier zu einem erhöhten Muskelvolumen kommt, vor allem nach intensivem Kraft- und Muskelaufbautraining.

Es wirkt unterstützend auf eine verbesserte Muskelregeneration und dient dem Aufbau von Muskelmasse. Dies wird dadurch hervorgerufen, weil Glutamin eine optimale Proteinsynthese fördert, wodurch der Muskulatur mehr Eiweiß zugeführt wird und ein zügiges Wachstum des Muskelgewebes hervorgerufen wird.
In der Ruhephase nach starker Muskelbeanspruchung wird der Entspannungsmodus intensiviert, die Regeneration kann beschleunigt sowie effektiver von statten gehen und sich dementsprechend vermehrt Muskelgewebe bilden.  
Ebenfalls minimiert es einen Muskelabbau an trainingsfreien Tagen, bei Erkrankungen oder in Trainingspausen.

Des Weiteren ist es maßgeblich an der Zellwandstruktur beteiligt und sorgt dafür, dass Nähr- und Mineralstoffe besser aufgenommen werden können und die Muskulatur entsprechend optimaler versorgt werden kann.

Zudem kommt es bei einer Einnahme von GLUTA BASE zu einer Förderung der Glykogenspeicherung, eine Anregung von Wachstumshormon-Ausschüttungen sowie es teilweise zu Glutathion umgewandelt wird, das als Antioxidans vor Freien Radikalen schützt. Glykogen hingegen sorgt für eine Verbesserung der Energiereserven während eines Intensiv-Trainings.
Gleichzeitig hat es eine den Blutzucker regulierende Wirkung und begünstigt den schnellen Fettabbau.


3.    Wann wird GLUTA BASE eingenommen?
Bei der Einnahme wird unterschieden zwischen Trainings- und trainingsfreien Tagen. Unter hoher Belastung der Muskulatur steigt der Glutamin-Bedarf spürbar, so dass an Trainingstagen die empfohlene Dosis von 4 x täglich je 5 Gramm beträgt. Idealerweise wird GLUTA BASE morgens nach dem Aufstehen, vor sowie nach dem Training und abends vor dem Zubettgehen verabreicht.

An trainingsfreien Tagen wird die Dosis auf 2 x je 5 Gramm morgens und abends reduziert.
1 gehäufter Messlöffel entspricht 5 Gramm.  


4.    Wozu wird GLUTA BASE eingenommen?
Die Einnahme von GLUTA BASE dient dazu, L-Glutamin-Defizite auszugleichen, die durch die verschiedensten Belastungen hervorgerufen werden, da der Körper diesen Stoff nicht ausreichend zu Verfügung stellen kann. Um Muskelabbau, Verlust von Muskelkraft, Antriebslosigkeit, verminderte Energielieferung und vielem mehr, vorzubeugen, wird GLUTA BASE vor allem dann eingenommen, wenn der Körper bestimmten Belastungen durch Sport oder auch am Arbeitsplatz unterliegt.

Zusätzlich hilft das Glutamin in GLUTA BASE bei Infektionen oder Traumata aufgrund stumpfer Sportverletzungen. Es ist erwiesen, dass bei diversen Erkrankungen oder Verletzungen es zu einem Rückgang von L-Glutamin in der Muskulatur von bis zu 50 Prozent kommen kann. Daraus ergeben sich neben einem Muskelabbau typische Symptome wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit sowie Kraftverlust. GLUTA BASE mit 100 Prozent Glutamin trägt dazu bei, Heilungsprozesse zu beschleunigen und die Vitalität auch während Erkrankungen und Verletzungen aufrecht zu erhalten beziehungsweise wiederherzustellen.


5.    Was sind die Vor- und Nachteile von GLUTA BASE?

Vorteile:

  • Gleicht einen L-Glutamin-Mangel aus und gewährleistet eine optimale Versorgung
  • Sorgt für einen besseren Muskel -'pump'
  • Sichert die Energieversorgung bei starker Belastung
  • Beschleunigt und intensiviert die Regenerierung von Muskeln
  • Begünstigt den Muskelaufbau und beugt einem Muskelabbau vor
  • Steigert die Leistungsfähigkeit sowie Muskelkraft
  • Schützt vor Freien Radikalen, die Zellschädigungen verursachen
  • Trägt zur Reduzierung des Körperfetts bei
  • Sorgt für gesunde Stoffwechselprozesse
  • Verbessert die Funktionalität des Immunsystems
  • Ideal für Ausdauer- und Kraftsportler


Nachteile:

  • L-Glutamin kann nach dem einrühren in Wasser Schwefelartig riechen.


6.    Wer benötigt GLUTA BASE?
In erster Linie ist GLUTA BASE für professionelle Bodybuilder entwickelt worden, die auf Wettkämpfen mit stahlharten, 'aufgepumpten' Muskeln um den Sieg ringen und im Training auf intensives Kraft- und Definitionstraining setzen.

Für Ausdauersportler bietet GLUTA BASE mit 100 Prozent Glutamin eine gleichmäßige Energieversorgung und einen vermehrten Muskelaufbau, der in der Schlussforderung mehr Kraft schenkt und damit die Leistungsfähigkeit für ansteigende Trainingseinheiten ermöglicht.

Für Sportler, die sich in der Trainingspause befinden, ist die Einnahme ebenfalls von Vorteil, da ein Muskelabbau minimiert wird und somit ein erneuter Einstieg in das Training erleichtert wird.

Wer durch eine Diät und spezielles Training Gewicht reduzieren möchte, findet in GLUTA BASE ein optimales Nahrungsergänzungsmittel, das die Fettverbrennung anregt, so dass die Pfunde schneller purzeln.

GLUTA BASE eignet sich zudem zur Einnahme in bestimmten Berufen, die viel körperlichen Einsatz abverlangen. Dachdecker, Maurer, Pflegeberufe, Holzfäller oder Bergmänner sind nur einige Berufe, bei denen Ausdauer, Muskelkraft und Energie benötigt werden und durch starke körperliche Tätigkeiten der Glutaminbedarf steigt.


7.    Worauf ist beim Kauf von GLUTA BASE zu achten?
Zu den wichtigsten Details, auf die bei einem Kauf von L-Glutamin Nahrungsergänzungsmitteln geachtet werden sollte, ist der Glutamingehalt sowie die Qualität des Produkts. Oftmals bestehen Produkte aus L-Glutamin-Ersatzstoffen oder aus Substanzen, die eine erhöhte Glutamin-Produktion herbeiführen sollen. Nicht so bei GLUTA BASE, denn dies beinhaltet 100 Prozent reines L-Glutamin und kann deshalb ein Maximum an Wirksamkeit bieten.

Zudem sollte L-Glutamin dauerhaft eingenommen werden, was beim Kauf in Bezug auf die Inhaltsgröße berücksichtigt werden sollte. Eine kleine GLUTA BASE Dose ist optimal für das Ausprobieren, während mit dem Kauf einer großen Vorratspackung Glutamin für Monate zu Verfügung steht und gleichzeitig von einem Preisvorteil profitiert werden kann.


8.    Gibt es bei der Einnahme von GLUTA BASE Nebenwirkungen?
Grundsätzlich sind keine Nebenwirkungen bei der Einnahme von GLUTA BASE bekannt, sofern sich strikt an die Dosierungsempfehlung gehalten wird. Es ist von einer guten Verträglichkeit auszugehen.
Lediglich beklagen empfindliche Personen gelegentlich Kopfdruck in den ersten Tagen nach Einnahmebeginn. Diese klingen in der Regel schnell wieder ab.

Bei einer Überdosierung kann es allerdings zu Nebenwirkungen wie Blähungen und Magenverstimmung kommen. Hier ist Dosierung entsprechend zu reduzieren.


9.    Was ist ferner zu beachten?
GLUTA BASE mit L-Glutamin sollte nur in Verbindung mit regelmäßigen Sportaktivitäten beziehungsweise körperlicher Anstrengung auf dem Arbeitsplatz eingenommen werden. Da ohne dies der Körper in der Regel genug L-Glutamin zu Verfügung stellt, könnte es ansonsten zu einer Überdosierung und infolgedessen zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Kurzfristige Trainingsausfallzeiten sind davon nicht betroffen.

Wird L-Glutamin starker Hitze ausgesetzt, so kommt es zu einer Denaturierung und das Präparat verliert seine Wirksamkeit. Gleiches trifft ein, wenn L-Glutamin im Sonnenlicht langfristig gelagert wird. Die Aminosäure zersetzt sich langsam und ist am Ende nicht mehr verwendbar. Daher empfiehlt sich eine Aufbewahrung im Dunkeln.

Zudem sind Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform grundsätzlich außerhalb der Erreichbarkeit von Kindern zu lagern. Nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums, sollte GLUTA BASE nicht mehr eingenommen werden.


10.    Warum ist GLUTA BASE von PROGRESS besser als Glutamin-Produkte von anderen Herstellern?
Viele Produkte anderer Hersteller verfügen oftmals nur über einen geringen Anteil von L-Glutamin und sind nicht fermentiert. Dem Entwickler, Gründer und Eigentümer von PROGRESS kommt es darauf an, mit seinen Nahrungsergänzungsmitteln eine maximale Wirksamkeit zu erzielen, die bei GLUTA BASE nur durch hohe Inhaltsmengen von L-Glutamin sowie einem hohen Qualitätsstandard zu erreichen ist.

PROGRESS liefert deshalb mit GLUTA BASE ein 100 Prozent reines fermentiertes L-Glutamin-Produkt, bei dem schon die Rohstoffe zur Herstellung durch umfangreiche Qualitätsmanagementsysteme durchlaufen mussten.

Zudem ist PROGRESS als Mitglied im Informed Sport Programm registriert und muss entsprechend den Qualitätsanforderungen verschiedene strenge Kriterien mit GLUTA BASE erfüllen. Zusätzlich wird das L-Glutamin-Produkt streng nach Schweizer GMP-Richtlinien hergestellt und darüber hinaus auch vom weltweit bekanntesten Leistungssportler und Anti-Doping Labor LGC auf verbotene sowie kritische Stoffe untersucht.