SERVICE HOTLINE +41 (0)41/920 25 22
Ø durchschnittlicher Marktpreis
PROGRESS - MAL DEX - ist zur Zeit im Rückstand. Sie können den Artikel jedoch bestellen, er wird Ihnen portofrei Nachgeliefert sobald er Verfügbar wieder ist.

 

MAL DEX

1.     Was ist MAL DEX?
2.     Wie funktioniert MAL DEX?
3.     Wann wird MAL DEX eingenommen?
4.     Wozu wird MAL DEX eingenommen?
5.     Was sind die Vor- und Nachteile von MAL DEX?
6.     Wer benötigt MAL DEX?
7.     Worauf ist beim Kauf von MAL DEX zu achten?
8.     Gibt es bei der Einnahme von MAL DEX Nebenwirkungen?
9.     Was ist ferner zu beachten?
10.   Warum ist MAL DEX von PROGRESS besser als Maltodextrin Kohlenhydrat-Produkte von anderen Herstellern?

 

1.    Was ist MAL DEX?
MAL DEX zählt zu den Nahrungsergänzungsmitteln und erlaubt die Einnahme von Kohlenhydraten in flüssiger Form. Dieses Kohlenhydrat-Produkt schützt vor Leistungseinbrüchen und wirkt vorbeugend gegen Ermüdungserscheinungen der Muskulatur.

Als Inhaltsstoff wird Maltodextrin für die flüssige Kohlenhydrat-Zufuhr von MAL DEX verwendet. Es besteht aus mehreren kurz- und langkettigen Kohlenhydrat-Komplexen und sorgt für mehr Energie auf Abruf, wenn im Körper alle natürlich produzierten Energiereserven verbraucht sind. Deshalb ist MAL DEX vor allem in der Sportlerszene beliebt und weit verbreitet, um zügig sportliche Ziele erreichen zu können.


2.    Wie funktioniert MAL DEX?
Die Funktionalität des Kohlenhydrat-Produkts MAL DEX entsteht durch einen hohen Anteil an Maltodextrin, das dem Körper Kohlenhydrate in flüssiger Form zufügt. Es besitzt zwei Hauptaufgaben in Bezug auf den Muskelaufbau: schnelles Auffüllen des Energiespeichers sowie verbesserte Eiweißlieferungen in den Muskel.

Da die Verstoffwechselung von herkömmlich zugeführten Kohlenhydraten nach einer Nahrungsaufnahme über die Leber immer bis zu zwei Stunden dauern kann, ist eine schnelle Lieferung von Energie auf Abruf nicht möglich.
Hier kommt Maltodextrin ins Spiel. Der flüssige Kohlenhydrat-Stoff wird ähnlich wie bei Traubenzucker, direkt in das Blut geleitet und kann aufgrund mehrerer Faktoren schnell verstoffwechselt werden. In nur wenigen Minuten nach der Einnahme zielt es direkt in Richtung Muskulatur, wo es als Energiequelle in die Muskelzellen beziehungsweise in die Glykogenspeicher gelangt. Kurzum bedeutet dies, dass die Hauptfunktionalität von MAL DEX mit Maltodextrin darin besteht, ohne lange Wartezeiten die Energiereservoirs aufzufüllen, so dass eine Muskelbelastung auf ein maximales Niveau erfolgen kann, ohne dass die Muskeln ermüden und das Training vorzeitig ohne Erreichung des Tagesziels abgebrochen werden muss.  

Zudem fördert Maltodextrin die Erhöhung des Blutzuckerspiegels, der sich durch die körperliche Belastung zuvor gesenkt hat. Durch die Optimierung des Blutzuckerspiegels wird die Hormonausschüttung vor allem von Aminosäuren, angeregt. Zusätzlich verbessert sich die Eiweißlieferung zur Muskulatur, was additional zu einem verbesserten und zügigen Muskelaufbau führt.

Gegenüber anderen Kohlehydrat-Lieferanten, hält Maltodextrin den Blutzuckerspiegel stabil, während bei herkömmliche Kohlenhydrat-Zufuhren mit einem erneuten Energieverbrauch der Blutzucker entsprechend gleich schnell wieder sinkt. Dies blockiert neben einem Leistungseinbruch zudem die optimale Versorgung durch Proteine und wertvolle Aminosäuren. Zusätzlich wirkt dies negativ auf die Regenerationsphase nach dem Training. Durch eine optimierte Proteinzufuhr aufgrund von Maltodextrin wird die Erholungsphase der Muskeln begünstigt. Dies ist notwendig, damit sich in dieser Zeit neues Muskelgewebe entwickeln kann und für den Muskelaufbau sorgt.


3.    Wann wird MAL DEX eingenommen?
Um eine konstante Wirkung zu erreichen, wird eine Dosis von circa 45 Gramm des Kohlenhydrat-Produkts MAL DEX empfohlen. Das entspricht ungefähr einem Messlöffel.

Das Maltodextrin-Pulver wird in einen 800 Milliliter Getränkebidon mit 750 Milliliter Wasser eingerührt. Idealerweise wird das Produkt während der Belastung oder sportlichen Aktivitäten eingenommen. Zusätzlich kann MAL DEX jegliche Form von Energiedeffizit ausgleichen und so über den Tag verteilt getrunken werden.


4.    Wozu wird MAL DEX eingenommen?
Die meiste Energie ziehen Muskeln über Kohlenhydrate. Kommt es zu einer intensiven Beanspruchung der Muskulatur, steigt gleichzeitig der Energiebedarf. Dieser wird in letzter Instanz aus dem Energiespeicher gedeckt. Die Kapazität ist allerdings beschränkt. Ist der Energiespeicher aufgebraucht, treten Erschöpfungserscheinungen wie Kraftlosigkeit auf und Leistungseinbrüche sind die Folge. Um dem vorzubeugen, wird eine Einnahme von MAL DEX erforderlich.

Durch das Kohlenhydrat-Produkt kann der durch die vermehrte Energiebereitstellung der Muskelaufbau-Prozess beschleunigt und sportliche Ziele schnell erreicht werden.
Durch das Maltodextrin wird zudem die Muskulatur besser mit Eiweiß versorgt, was vor allem für die Regenerationsphase der Muskulatur wichtig ist. Je intensiver und entspannter diese vorangeht, desto mehr Muskelgewebe kann sich für den Muskelaufbau bilden.

Davon abgesehen beugt MAL DEX durch die verbesserte Proteinlieferung in Kombination mit Kohlenhydraten indirekt auch Muskelkater nach ungewohnt hoher Muskelanstrengung beziehungsweise einer Überbelastung vor.


5.    Was sind die Vor- und Nachteile von MAL DEX?

Vorteile:

  • Hohe Bioverfügbarkeit und somit bestes Wirkungspotenzial
  • Schnelles Auffüllen des Energiespeichers
  • Durchgehende Energiebereitstellung zur Leistungssteigerung
  • Verhindert Leistungseinbrüche durch Erschöpfungszustände
  • Fördert die Eiweißlieferung
  • Reguliert langanhaltend den Blutzuckerspiegel nach leistungsbedingtem Abfall
  • Regt zur vermehrten Aminosäuren-Ausschüttung an
  • Verbessert die Regenerationszeit der Muskeln für den schnellen Muskelaufbau
  • Beugt Muskelkater vor
  • Steigert das Körpergewicht für mehr Masse
  • Es bindet kein Wasser im Gewebe


Nachteile:

  • Wenn MAL DEX mehrmals täglich eingenommen wird, kann es zu einem Kalorienüberschuss kommen.


6.    Wer benötigt MAL DEX?
In erster Linie zeigt sich MAL DEX Maltodextrin Kohlenhydrat-Drink für Ausdauer- und Kraftsportler vorteilhaft, wenn Sie ihre Leistungsfähigkeit sowie Muskelmasse deutlich erhöhen möchten. Ein Auspowern im Ausdauer- oder Kraftsport ist nur solange möglich, wie der Körper Energie liefert und nicht ermüdet. Durch MAL DEX können Trainingseinheiten länger und effizienter stattfinden. Die Regenerationszeit der Muskeln wird intensiviert, so dass die Muskeln schnell wieder volle Leistung bringen können und sich im Schlaf aufbauen.

Vor allem in Sportarten, wo Körpergewicht gefragt ist, wie zum Beispiel bei Kugelstoßern oder Ringern, eignet sich MAL DEX perfekt. Mit dem beinhaltendem Maltodextrin kann das Körpergewicht aufgrund einer relativ hohen Kalorienzufuhr unkompliziert erhöht werden, ohne dass der Körperfettanteil steigt.  

Aufgrund der Kalorienhöhe findet MAL DEX auch im medizinischen Bereich seinen Nutzen. Wer nur schwer zunimmt, trifft mit MAL DEX ein Kohlenhydrat-Produkt, das Energie verleiht und gleichzeitig eine fettfreie Gewichtszunahme ermöglicht.


7.    Worauf ist beim Kauf von MAL DEX zu achten?
Beim Kauf von MAL DEX mit Maltodextrin sollte unbedingt auf den hohen Kohlenhydrat-Gehalt geachtet werden. Nur auf diese Weise können die Energiespeicher randvoll gefüllt werden und ab Abruf zu Verfügung stehen.

Zudem sollte Maltodextrin aus natürlicher Maisstärke hergestellt werden. Synthetisch oder aus genverändertem Mais hergestellte Kohlenhydrat-Produkte besitzen in der Regel nicht die Wirkungseffizienz und können zudem gesundheitsschädlich wirken.  


8.    Gibt es bei der Einnahme von MAL DEX Nebenwirkungen?
Bei einer Überdosierung von diesem Maltodextrin-Produkt kann es unter Umständen zum Aufstoßen, Sodbrennen und zu Verdauungsproblemen kommen. Hier sollte die Dosis reduziert werden, damit die Nebenwirkungen abklingen.

MAL DEX mit Maltodextrin sollte von Diabetikern nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden, da der Blutzuckerspiegel durch diesen Kohlenhydrat-Drink stegen kann.

Allerdings ist MAL DEX mit Maltodextrin gut verträglich für Personen mit einer Gluten-Überempfindlichkeit. Da hier nur Maltodextrin als Kohlehydrat-Lieferant beinhaltet ist, kann MAL DEX unbedenklich eingenommen werden.


9.    Was ist ferner zu beachten?
Berücksichtigt werden sollte der Fakt, dass MAL DEX nur zu einer langanhaltenden Verhinderung von Leistungseinbrüchen führt, wenn der Maltodextrin-Drink regelmäßig eingenommen wird.

Nach Verfall des Haltbarkeitsdatums, sollte MAL DEX nicht mehr eingenommen werden.

Zudem ist MAL DEX trocken und vor Sonnenlicht geschützt zu lagern.


10.    Warum ist MAL DEX von PROGRESS besser als Maltodextrin Kohlenhydrat-Produkte von anderen Herstellern?
MAL DEX stammt nicht aus standardisierten Entwicklungs- und Herstellungsverfahren, sondern beruht auf einem Konzept des Firmeninhabers, der über lange Erfahrungen in der Nahrungsergänzungsbranche verfügt. Zudem steht er als Inhaber eines großen Fitness-Centers im stetigen Kontakt professioneller Bodybuilder sowie Leistungssportlern, so dass er weiß, was diese benötigen, um ihre Leistung kontinuierlich und ohne Verzögerungen ausbauen zu können.

Zusätzlich unterscheidet sich das Maltodextrin-Produkt von PROGRESS von vielen anderen, weil neben der Rezeptur auch die Qualität im Vordergrund steht.
Diese beginnt bereits bei dem Rohstoff-Einkauf. PROGRESS bezieht diese ausschließlich von Zulieferern, die im Informed Sport Programm registriert sind und dementsprechend höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden müssen.

Hergestellt wird MAL DEX als Kohlenhydrat-Pulver nur in der Schweiz. Hier unterliegt die Herstellung den GMP-Richtlinien. Das Unternehmen PROGRESS ist selbst Mitglied im Informed Sport Programm, das speziell für die Qualitätssicherung von Nahrungsergänzungsmitteln zuständig ist und eines der wichtigsten Institutionen für Qualitätsprodukte in dieser Branche darstellt. MAL DEX mit Maltodextrin ist durch Informed Sport als ein Nahrungsergänzungsmittel zertifiziert worden, das höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Ein zusätzlicher Unterschied zu zahlreichen anderen Maltodextrin Kohlenhydrat-Produkten, ist in der hohen Bioverfügbarkeit zu finden. Das bedeutet, dass das Maltodextrin als Inhaltsstoff fast vollständig in seiner angegebenen Menge in den Körper gelangt, während bei anderen Produkten oftmals ein nicht unwesentlicher Teil bereits im Magen- und Darm-Trakt unverwertbar zersetzt wird.