SERVICE HOTLINE +41 (0)41/920 25 22
Ø durchschnittlicher Marktpreis
PROGRESS - ZINK OX - ist zur Zeit im Rückstand. Sie können den Artikel jedoch bestellen, er wird Ihnen portofrei Nachgeliefert sobald er Verfügbar wieder ist.

ZINK OX

1.     Was ist ZINK OX?
2.     Wie funktioniert es?
3.     Wann wird ZINK OX eingenommen?
4.     Wozu wird ZINK OX eingenommen?
5.     Was sind die Vor- und Nachteile von ZINK OX?
6.     Wer benötigt es?
7.     Worauf ist beim Kauf von ZINK OX zu achten?
8.     Gibt es bei der Einnahme von ZINK OX Nebenwirkungen?
9.     Was ist ferner zu beachten?
10.   Warum ist ZINK OX von PROGRESS besser als Produkte von anderen Herstellern?

 

1.    Was ist ZINK OX?
Unter ZINK OX von PROGRESS ist ein Nahrungsergänzungsmittel in der Darreichungsform einer Kapsel zu verstehen, das einen hohen Anteil an Zinkoxid neben Magnesiumcitrat als Hauptbestandteil beinhaltet.

Es fügt dem Körper die Elemente zu, um bestimmten Personengruppen einen verbesserten Muskelaufbau zu ermöglichen sowie dem natürlichen Muskelabbau vorzubeugen, indem die Inhaltsstoffe auf den Körper so wirken, dass Prozesse beschleunigt, Funktionen optimiert und Defizite dort aufgefüllt werden, wo der Körper mit der Produktion nicht ausreichend nachkommen kann.


2.    Wie funktioniert es?
Im Vordergrund der Funktionalität dieses Nahrungsergänzungsmittels steht die gesteigerte Proteinsynthese, die auf die Verbesserung des Muskelaufbaus zielt.

Wer seinen Körper stark beansprucht, verbraucht viel Protein, das der Körper nur begrenzt selbst herstellt und zusätzlich über die Nahrungsaufnahme erhalten muss, um den Bedarf decken zu können.

Damit die körperliche Eiweißlieferung erhöht wird und körperfremdes Protein in körpereigenes Protein umgewandelt werden kann, bedarf es der sogenannten Proteinsynthese.
Das Zink in diesem Präparat optimiert die Proteinsynthese für mehr Eiweißbereitstellung und mindert gleichzeitig den katabolen Effekt, der grundsätzlich parallel zum Eiweißaufbau im Körper aktiviert ist. Das bedeutet, wenn nicht ausreichend Eiweiß dem Körper zu Verfügung steht, beginnt der eiweißabbauende Zustand, in dem auch bei dem härtesten Training ein Muskelaufbau nicht oder maximal extrem verlangsamt möglich ist.
Durch das Zink wird die Proteinsynthese so beeinflusst, dass ein anaboler Zustand erreicht und der katabole Effekt verhindert wird.

Zudem wirkt sich eine vermehrte Zinkzufuhr positiv auf die Testostertonausschüttung aus. Dabei handelt es sich um eines der wichtigsten männlichen Hormone, das jedes Training effizienter gestalten lässt, um einen gewünschten Muskelaufbau schnell zu erreichen.
Zusätzlich nimmt dieser Inhaltsstoff Einfluss auf den Kohlenhydrat- sowie Fettstoffwechsel. Diese Vorgänge können beschleunigt werden, es kommt zu einer vermehrten Energielieferung und die Fettverbrennung wird angeregt.

Des Weiteren zeigt sich die zusätzliche Zufuhr vorteilhaft in Bezug auf die Haut und wirkt stärkend auf das Immunsystem.

Das beinhaltende Guarana besitzt die Funktion, durch den hohen Koffeingehalt einen Wach-Effekt zu erzielen, um mehr Leistungsbereitschaft zu erreichen.
Guarana enthält zudem Inhaltsstoffe, die positiv auf die körpereigene Calcium-Verwertung wirken kann und durch entzündungshemmende Eigenschaften die Durchblutung der Atmungsorgane verbessert, was in der Folge zu einer verbesserten Lungenfunktion führt.
Der weitere Stoff Cholesterol in Guarana trägt einen wesentlichen Teil zu einem beschleunigten Körperzellenaufbau bei, wodurch sich Muskelgewebe schneller bilden und Muskelmasse wachsen kann.  
Zusätzliche Vitalstoffe wirken belebend auf die Durchblutung, was sich auch in einem verbesserten Hautbild äußert.

Zudem ist Magnesiumcitrat in ZINK OX enthalten, das speziell einen wichtigen Faktor für die Muskelfunktion darstellt. Es beugt Erschöpfungszuständen sowie Muskelkontraktionen und Muskelkater durch ungewohnte Bewegungen oder einer Überanstrengung der Muskeln vor.
Da Magnesiumcitrat nicht vom Körper selbst hergestellt werden kann und Magnesium im Körper selbst nur zu 30 Prozent in den Muskeln sowie zu 60 Prozent in ionischer Form vorhanden ist beziehungsweise gespeichert werden kann, ist der Körper auf eine orale Zufuhr von Magnesiumcitrat angewiesen, um den erhöhten Bedarf bei körperlicher Beanspruchung decken zu können.  


3.    Wann wird es eingenommen?
Je eine Kapsel ZINK OX wird ein- bis zweimal täglich vorzugsweise morgens und nachmittags eingenommen. Es ist empfehlenswert, die Verabreichung mit 200 Milliliter Wasser vorzunehmen, um eine optimale Zersetzung und schnelle sowie höchst mögliche Wirksamkeit zu erreichen.

Berücksichtigt werden sollte bei dem Einnahmezeitpunkt, dass dieses Nahrungsergänzungsmittel Coffein enthält. Erfolgt eine Einnahme kurz vor der Schlafenszeit, kann es zu Einschlaf- und Schlafstörungen kommen. Daher empfiehlt es sich, die Einnahme am Nachmittag vorzunehmen.


4.    Wozu wird es eingenommen?
Wer seinen Körper stark beansprucht, verbraucht viel Zink für eine optimale Proteinsynthese, welches durch die Nahrung aufgenommen werden muss, da es der Körper nicht speichert. Leistungssportler, Athleten, Freizeit- und Gelegenheitssportler besitzen allesamt einen erhöhten Zinkbedarf, da allein ein Schwitzen bereits umfangreich Zink unverwertet aus dem Körper schwemmt.
ZINK OX wird eingenommen, um einen Zinkmangel ebenso vorzubeugen, wie einem Magnesiumdefizit. Es begünstigt die körperliche Belastbarkeit, erlaubt das Ansteigen der Trainingseffizienz und beschleunigt Prozesse für einen zügigen Muskelaufbau, während gleichzeitig den Muskelabbau vorbeugt wird.

Eine Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels wirkt sich positiv auf die Ausdauerfähigkeit aus, indem die Lungenfunktion verbessert und mehr Energie freigesetzt wird. Eine optimierte Lungenfunktion bedeutet mehr Sauerstoffaufnahme, was wiederum Verstoffwechselungsprozesse fördert, woraus sich ein schnelleres Auffüllen verbrauchter Energiereserven in den Muskeln ergibt. In der Folge erlaubt die Einnahme eine Verlängerung der Trainingszeiten durch die vermehrte Energiefreisetzung und gleichzeitig werden Erschöpfungszustände minimiert.

Bei einem schwachen Immunsystem stärkt es dieses, beugt Infektionen vor und beschleunigt Heilungsprozesse vor allem von Muskelfaserrissen oder Muskelzerrungen.


5.    Was sind die Vor- und Nachteile von ZINK OX?

Vorteile:

  • Optimierung der Proteinsynthese
  • Verbesserte Aminosäuren-Produktion
  • Fördert die Testosteron-Ausschüttung
  • Erlaubt längere sowie eine Intensivierung von Trainingseinheiten
  • Vermindert das Risiko von Erschöpfungszuständen
  • Verbessert die Regeneration der Muskulatur nach einem Training
  • Wirkt entzündungshemmend und stärkt das Immunsystem
  • Beugt Muskelkater und Muskelkrämpfen vor
  • Steigert die Lungenfunktion
  • Fördert den Muskelaufbau und hemmt den Muskelabbau
  • Begünstigt eine schnelle Heilung von Muskelverletzungen
  • Hat eine stimulierende wie anregende Wirkung auf Geist und Körper
  • Stärkt die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit


Nachteile:

  • Keine


6.    Wer benötigt es?
Grundsätzlich ist ZINK OX ein ideales Nahrungsergänzungsmittel für all diejenigen, die einen erhöhten Bedarf an Zink und Magnesium besitzen. Dazu zählen vor allem Sportler und Personen aus diversen Berufssparten, die bei körperlicher Belastung aufgrund einer Leistungsminderung nicht oder nur schwer das gewünschte Ziel erreichen können.

Wer aufgrund von einer Muskelerkrankung die muskuläre Beanspruchung minimieren muss, für den empfiehlt sich die Einnahme, um einem Muskelabbau vorzubeugen und gleichzeitig die Heilung zu beschleunigen.

Auch psychischer Stress stellt einen höheren Bedarf an Zink dar. Wer also einen anstrengenden Büroalltag absolviert, in dem die Konzentration nachlässt und die Antriebslosigkeit zunimmt, kann mit diesem Nahrungsergänzungsmittel wieder neuen Schwung erhalten und mit frischem Elan den Arbeitsalltag meistern.


7.    Worauf ist beim Kauf von ZINK zu achten?
Wichtig beim Kauf von ZINK Präparaten ist grundsätzlich der vorhandene Qualitätsstandart, die Menge der wichtigsten Inhaltsstoffe Zink sowie Magnesium sowie der Grad der Bioverfügbarkeit, wie das zum Beispiel bei ZINK OX von PROGRESS der Fall ist.

Zudem sollte vor jedem Kauf eine längerfristige Einnahmedauer einkalkuliert werden, da dieses Nahrungsergänzungsmittel nur seine volle Wirksamkeit langfristig auslegen kann, wenn es täglich ohne Unterbrechungen eingenommen wird.
 


8.    Gibt es bei der Einnahme Nebenwirkungen?
In der Regel sind keine Nebenwirkungen zu erwarten, wenn die empfohlene Tagesdosis nicht überschritten wird. In seltenen Fällen, und dies meist nur bei einer Überdosierung, kann es aufgrund erhöhter Zinkzufuhr zu Übelkeit oder Kopfdruck kommen.
Guarana in hohen Mengen eingenommen, kann gelegentlich Händezittern, Kopfdruck oder Schlafstörungen auslösen.

Treten Nebenwirkungen auf, ist die Dosis zu verringern.


9.    Was ist ferner zu beachten?
ZINK OX ist nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr einzunehmen.

Das Präparat sollte nicht in Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Normalerweise ist eine Einnahme in der Schwangerschaft nicht kontraindiziert. Allerdings sollte vor der Einnahme grundsätzlich der behandelnde Arzt zu Rate gezogen werden.  


10.    Warum ist ZINK OX von PROGRESS besser als Produkte von anderen Herstellern?
PROGRESS ist ein Unternehmen, dessen Erfolg auf langjährigen Erfahrungen, breit gefächerten Know-how durch persönlichen Kontakt zu Profi-Sportlern sowie auf der Entwicklungseingliederung von Sport- und Ernährungswissenschaftlern beruht.

Seit über 17 Jahren hat sich PROGRESS auf sportspezifische Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert und durch kontinuierlich hohe Qualitätsstandards einen renommierten Namen vor allem in der Sportlerszene geschaffen.

Hier können sich Kunden sicher sein, ein Präparat zu erhalten, das den Schweizer Qualitätsansprüchen ebenso gerecht wird, wie den strengen Qualitätsvorgaben des Informed Sport Programms, in dem PROGRESS seit vielen Jahren registriert ist.

Ständige und komplexe Kontrollen wie durch weltweit bekannte Anti-Doping Labor LGC, gewährleisten die Reinheit dieses PROGRESS-Produktes und bestätigen die hohe Bioverfügbarkeit, die eine bestmögliche Wirksamkeit zusichert.